Rock gegen Rechts Ludwigsburg – Termin steht fest

Zum dritten Mal in Folge wird in Ludwigsburg ein Rock gegen Rechts veranstaltet und auch dieses Jahr wird es im Vorfeld des Konzert wieder eine Streetparade gegen Nazi-Gewalt geben. Kreuzt euch also alle den 15. September ganz dick im Kalender an. Die ersten Zusagen von Bands sind bereits eingegangen. Die Antifa Neckar Enz unterstützt das Rock gegen Rechts und wird im Vorfeld gemeinsam mit dem RGR-Bündnis verschiedene Veranstaltungen zum Thema Neofaschismus veranstalten. Die erste findet am 28.6. im DemoZ statt und soll über Nazi-Umtriebe in der Region Stuttgart aufklären. Am 12. Juli folgt eine weitere Veranstaltung zum Thema Faschismustheorien. Weitere Infos in Kürze oder auf der FB-Seite des Bündnisses.

Rock gegen Rechts Ludwigsburg

INFO: Nazi-Strukturen im Raum Stuttgart

NPD, Junge Nationaldemokraten, Autonome Nationalisten, Anti-Antifa Gruppen und Nazi-Bands: auch im Raum Stuttgart versuchen Nazis ihr Unwesen zu treiben. Das geht von Aufklebern, Schmiererein und Sachbeschädigung über Mordversuche und Morddrohungen. Was sich so in den letzten Jahren tut könnt ihr bei unserer Infoveranstaltung am 28.6. erfahren. Gemeinsam mit Antifaschist*innen aus Stuttgart und Rems-Murr wollen wir euch informieren über das Treiben der braunen Menschenhasser in unserer Region.

antifa heiszt aufklärung

Wann: 28. Juni, ab 20:00 Uhr
Wo: Demokratisches Zentrum Ludwigsburg (Wilhelmstr. 45/1)
Wieviel: Eintritt ist frei, eine freiwillige Spende aber erwünscht.

Nationalist*innen, Antisemit*innen und Rassist*innen sind von dieser Veranstaltung ausgeschlossen.

Eine Veranstaltung der [anne] – Antifa Neckar Enz

Willkommen auf dem Blog der [anne]

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

willkommen auf unserem Blog. Wir, die Antifa Neckar Enz oder kurz [anne], sind Menschen aus dem Raum Neckar Enz, die sich für eine friedliche, solidarische und gerechte Gesellschaft einsetzen. Wir haben uns zusammen getan, um Nazi-Aktivitäten in der Region zu beobachten, zu dokumentieren und zu verhindern. Wir setzen uns gegen Rassismus, Antisemitismus, Nationalismus und Sexismus zur Wehr und versuchen es sichtbar und unmöglich zu machen – egal ob es aus der Mitte, von Links oder von ganz Rechts kommt. Wir arbeiten eng mit Antifaschist*innen aus der Region Stuttgart zusammen und arbeiten auch in zivilgesellschaftlichen Bündnissen mit. Ankündigungen und Infos folgen. Viel Spaß beim Lesen und Kämpfen

Eure [anne]